Sommer

Strolzlogo

Klettersteig

Klettersteig Zimmereben




Die Klettersteige "Zimmereben und Huterlaner" in der Ferienregion Mayrhofen/Hippach stellen nicht nur wegen ihrer exzellenten Routenkonzeption und -Ausführung ein Novum in diesem trendigen Action- und Freizeitsport dar. Sie sind durch die Tatsache, dass die Einstiegsstellen beider Routen direkt am Ortsrand von Mayrhofen (beinahe am Talboden) liegen, für Kletterer und Betrachter gleichermaßen eine Besonderheit und darüberhinaus für beide Teile mühelos erreichbar und einsehbar.

Auf Initiative von Tourismusverband Mayrhofen/Hippach und der Bergrettung Mayrhofen wurde dieses "etwas andere Kletterkonzept" beschlossen. Koordination, Organisation und Federführung lag in den bewährten Händen von Michael Knauer. Bereits im Herbst 2007 konnte mit den Baumaßnahmen für den "Klettersteig Zimmereben" (Schwierigkeitsgrad D+) begonnen werden. Gleich darauf wurde die zweite Route, der "Klettersteig Huterlaner" (Schwierigkeitsgrad C) in Angriff genommen. Uwe Eder, staatlich geprüfter Bergführer und Routenprofi, zeichnet für beide perfekt gesetzten Touren verantwortlich.

Beide Routen bieten neben zahlreichen Senkrechten auch überhängende Teilstücke. Highlight sind u.a. die beiden Stahlseilbrücken, die freihängende "Hollywoodschaukel", div. Quergänge und Granitpfeiler.

Der Ausstieg beider Routen -befindet sich in unmittelbarer Nähe vom Gasthaus Zimmereben - ein besonderer, gemütlicher und ursprünglicher Aussichtspunkt über den Dächern von Mayrhofen mit herrlichem Blick auf die Zillertaler Bergwelt.


Quelle: Tourismusverband Mayrhofen-Hippach